• Midijob
  • Minijob
  • Teilzeit
  • Werkstudent:in
  • 20459 Hamburg

Arbeitgebermodell

Moin,
seit mir meiner Geburt bin ich körperbehindert und habe schon 47 Jahre gut gemeistert. Unterstützt werde ich tagsüber durch ein Team von persönlichen AssistentInnen beim Anziehen, Lagern, Haushalt, Kochen, Einkaufen, Gartenarbeit, Autofahren, Handarbeit und was noch so im Alltag anfällt. Ich bin sehr aktiv und kreativ. Auf Finkenwerder habe ich einen Kleingarten, wo ich sehr gerne bin und es immer etwas zu tun gibt.
Bei mir leben noch 2 Katzen, 2 Kaninchen und Fische bei deren Versorgung ich auch Unterstützung brauche.
Im Rahmen des Arbeitgebermodells organisiere ich meine Assistenz selber. Für mein bestehendes Team suche ich ab sofort Verstärkung. In der Probezeit zahle ich 15,00€ und danach bis zu 16,53€.

Folgende Stellen habe ich im Angebot:
Stelle A (8 Std./W Minijob): 14-tägig samstags und sonntags16-24h
Stelle B (8 Std./W Minijob): 14-tägig samstags und sonntags 8-16h
Stelle C (17 Std./W): jeden Mittwoch 16-24h, 14-tägig freitags 14-24h sowie 1x im Monat samstags und sonntags

Die Stellen A) und B) können durch zusätzliche und regelmäßigen Vertretungen auch zu Midi-Jobs wie Stelle C) werden. Kombinationen der Stellen sind zum Teil auch möglich

Für unsere Zusammenarbeit wäre es hilfreich, wenn Sie möglichst
– Geduld haben sich auf mein Tempo einzulassen

– mich meine eigenen Entscheidungen treffen lassen, mich bei deren Umsetzung unterstützen und sich selber zurücknehmen

– sowohl nach meinen Anweisungen arbeiten als auch konkrete Aufträge selbständig für mich
ausführen

– mich bei den oben beschriebenen Bereichen tatkräftig unterstützen (Pflege, Haushalt, Versorgung der Tiere, Garten…)
– sehr gute Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift haben
– offen sind für direkte und ehrliche Kommunikation, um mögliche Missverständnisse und Unstimmigkeiten frühzeitig klären zu können
– professionelle Distanz auch in schwierigen Situationen behalten und nicht den Humor verlieren

Pflege-/Assistenzerfahrung sowie Führerschein mit Fahrpraxis sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Die Bereitschaft einen Mundschutz zu tragen ist Voraussetzung für die Einstellung.
Ich wohne in der Hamburger Neustadt zwischen Michel und S-Bahn Landungsbrücken. Außerdem bin ich viel mit meinem e-Rollstuhl oder Auto unterwegs und halte mich im Sommer einige Zeit auf Finkenwerder in meinem Kleingarten auf. Je nach meinen Aktivitäten kann sich daher auch Ihr Einsatzort ändern.

Haben Sie Interesse?
Ich freue mich auf Sie!

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an nadine-thomas@mail.de